TARQUINIUS Lucius

TARQUINIUS Lucius
vide Lucius.

Hofmann J. Lexicon universale. 1698.

Look at other dictionaries:

  • Lucius Tarquinius Collatinus — war nach Livius neben Lucius Iunius Brutus einer der beiden ersten Konsuln der jungen römischen Republik.[1] Diese wurde nach der Vertreibung des letzten Königs Lucius Tarquinius Superbus, dessen Sohn (Sextus Tarquinius) Lucius Tarquinius… …   Deutsch Wikipedia

  • Tarquinius Superbus — noun according to legend, the seventh and last Etruscan king of Rome who was expelled for his cruelty (reigned from 534 to 510 BC) • Syn: ↑Tarquin, ↑Tarquin the Proud, ↑Tarquinius, ↑Lucius Tarquinius Superbus • Instance Hypernyms: ↑king, ↑male… …   Useful english dictionary

  • Tarquinius Superbus — Lucius Tarquinius Superbus[1] (* unbekannt; † um 495 v. Chr.) war der Sage nach der siebte und letzte König von Rom. Er regierte seit 534 v. Chr. und wurde der Überlieferung nach im Jahr 509 v. Chr. vertrieben. Martinus Lucius Tarquinius Superbus …   Deutsch Wikipedia

  • Lucius Tarquin Collatinus — Lucius Tarquinius Collatinus Pour les articles homonymes, voir Tarquins. Lucius Tarquinius Collatinus, dit Tarquin Collatin, est un homme politique légendaire des débuts de la République romaine. Il faut préciser que comme la plus grande partie… …   Wikipédia en Français

  • Lucius Tarquinius Collatinus — Tarquinius Collatinus from Guillaume Rouillé s Promptuarii Iconum Insigniorum Lucius Tarquinius Collatinus (fl. 6th century BC) was one of the four leaders of the revolution which overthrew the Roman monarchy, and became one of the first two… …   Wikipedia

  • Lucius Iunius Brutus — in einer Darstellung auf einer späteren Münze. Aus Eckhel: Kurzgefasste Anfangsgründe zur alten Numismatik, Wien 1787 …   Deutsch Wikipedia

  • Lucius — (Luzius) war ein römischer Vorname (praenomen), der selten auch als Familienname (nomen gentile) und Beinamen (cognomen) verwendet wurde. Er wurde meistens nur mit der Abkürzung L. wiedergegeben. Der Name leitet sich vermutlich von… …   Deutsch Wikipedia

  • Tarquinius — ist die latinisierte Form des etruskischen Namens tarqu(n) na, auch tarcna oder tarχna (siehe auch die etruskische Stadt Tarquinii). Den Namen trugen zwei römische Könige und weitere Gestalten der sagenhaften römischen Frühzeit, er kam aber noch… …   Deutsch Wikipedia

  • Tarquinius — Tarquinius,   Name des etruskischen Geschlechts der Tarquini|er, dem nach der Überlieferung zwei Könige Roms entstammten. Bedeutende Vertreter:    1) Lucius Tarquinius Collatinus, Herrscher von Collatia (Latium) und mit Lucius Iunius Brutus… …   Universal-Lexikon

  • Lucius Tarquinius Superbus — (also called Tarquin the Proud or Tarquin II) was the last of the seven legendary kings of Rome, son of Tarquinius Priscus and son in law of Servius Tullius, the sixth king. He was of Etruscan descent and ruled between 535 BC and 510 BC, in the… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.